Anwendungs-
bereiche

In der CALMO Produktfamilie gibt es keine schwarzen Schafe – nur echte Arbeitstiere. Ihre Einsatzmöglichkeiten für den industriellen Bereich sind groß: Es gibt den lüfterlosen Mini PC, der mit intelligentem Kühlkonzept in der Pharmaindustrie ebenso überzeugt wie im Labor. Oder den Embedded PC mit hoher Rechenleistung, der so kompakt ist, dass er sich optimal als Steuerungseinheit in Casino-Automaten oder der Autoindustrie eignet. Aber auch 19 Zoll Systeme, Box IPC, Panel PCs und Kompakt PCs.

Die CALMO Familie überzeugt, wenn es um Automatisierungsaufgaben geht: bei der Vernetzung von Anlagen ebenso wie bei der Datenerfassung und Visualisierung. Auch als Prüf- und Bedieneinheiten in einem erweiterten Temperaturbereich sind die Kraftpakete geeignet. Was sie verbindet? Ihre Herkunft aus Deutschland. Jeder CALMO Industrie PC ist „Made in Germany“. Und jeder CALMO basiert auf einem Fujitsu-Industriemainboard.

Die Anwendungsbereiche im Überblick:

Kieswerk

Zement- / Kieswerk

- Steuerung der Förderanlage
Labor

Labor / Messtechnik

Fräsen

Zerspanungs-
mechanik

Waschanlage

Waschanlagen

Landwirtschaft

Landwirtschaft / Futtermittel



Steuerung

Maschinen-
steuerung

Auto

Autoindustrie

Küche

Gastronomie- / Großküchen

Metzgerei

Großmetzgerei

Gärtnerei

Großgärtnerei



Lebensmittelproduktion

Lebensmittel-
produktion

Pharma

Pharmaindustrie

Hafen

Hafen

Terminal

Digital Signage

Casino

Spielothek / Casino


CALMO Produkte sind für den Einsatz in rauer, emissionsbelasteter Industrieumgebung gemacht. Und auch für Anwendungen in klinisch-reinen Laboren. Diese Flexibilität ermöglichen die CALMO Industrie PCs zum Beispiel durch eine Vielzahl von seriellen Schnittstellen und Erweiterungsmöglichkeiten. Sie laufen als Embedded PC zur Höchstform auf oder setzen ganz auf Stille und Perfektion – als lüfterloser Industrie PC mit einer Langzeitverfügbarkeit von mindestens fünf Jahren.

Bei der lüfterlosen Variante wird die Wärme durch die seitlichen Kühlrippen abgeführt. Durchbrüche zur Be- und Entlüftung werden überflüssig. Das macht den lüfterlosen Industrie PC besonders widerstandsfähig gegenüber Staub und Spritzwasser.

Wie in jeder Familie machen es die Unterschiede dabei erst spannend. So beruhen die Systeme je nach Leistungsanforderung auf Intel-Core-Prozessoren (Pentium oder Celeron) oder der AMD Embedded G-Series SoC. Mit im Angebot: Gleich vier mögliche Schutzarten für das Gehäuse (IP20, IP30, IP41, IP50).

In der CALMO Produktfamilie geht es harmonisch zu. So fügt sich der Box IPC beispielsweise problemlos in neue Umgebungen ein – er kann über eine Hutschiene im Schaltschrank, eine VESA-Halterung und vieles mehr montiert werden. Und dank Out-of-Band-Management-Möglichkeiten, Hardware-Watchdog und Wake-on-LAN funktioniert der Betrieb reibungslos. Robust, zuverlässig und leistungsstark – heißen auch Sie die CALMO Produkte in Ihrer Technik-Familie willkommen.

© 2016 CALMO | Einige Rechte vorbehalten.
Irrtum und Änderung vorbehalten. Intel, das Intel Logo, Intel Inside, Intel Core, und Core Inside sind Marken der Intel Corporation in den USA und anderen Ländern.